Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ab sofort erstrahlt der Französische Themenbereich im Europa-Park wieder in vollem Glanz. Am 12. September 2018 feierte die Inhaberfamilie Mack mit geladenen Gästen wie Star-Regisseur Luc Besson, Schauspieler Henning Baum und Box-Weltmeisterin Regina Halmich die offizielle Eröffnung des runderneuerten „Eurosat – CanCan Coasters“ und der innovativen „Eurosat Coastiality“ Attraktion.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Europa-Park ist mit dem begehrten Branchen-Oscar „Bester Freizeitpark weltweit“, dem „Golden Ticket Award“, ausgezeichnet worden. Damit hat sich Deutschlands größter Freizeitpark gegen international renommierte Freizeitparks wie Disney, Cedar Point (USA), Universal (USA) Efteling (Niederlande), Liseberg (Schweden), Tivoli (Dänemark) und auch gegen die Konkurrenz neuer Parks in China und Südamerika durchgesetzt. Der Preis der internationalen Fachzeitschrift „Amusement Today“ wurde im amerikanischen Freizeitpark „Silver Dollar City“ in Branson, Missouri von Roland Mack und seinem Sohn Thomas entgegengenommen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn es um Familienfreundlichkeit geht, steht der Europa-Park ganz weit vorne. In einer Umfrage der „Welt am Sonntag“ zur Familienfreundlichkeit deutscher Unternehmen standen 2018 genau 477 Firmen aus 64 Branchen auf dem Prüfstand. Dabei brillierte der Europa-Park im branchen-übergreifenden Gesamtvergleich und landete auf einem der Top-Plätze. Die "Welt am Sonntag" verlieh Deutschlands größtem Freizeitpark dafür das Prädikat Gold.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 03. September 2018 haben 70 neue Auszubildende und Studierende in Deutschlands größtem Freizeitpark begonnen. Insgesamt werden über 150 junge Menschen in über 30 Berufen ausgebildet. Die Auszubildenden kommen dabei aus aller Welt: 17 verschiedene Nationen sind vertreten.