Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das neue Festival „Rolling Stone Park“ wurde bei den „European Festival Awards“ zum „Best New Festival“ gewählt. Damit hat der Erfolg des neuen Formats auch überregional weite Kreise gezogen: Bereits mit seiner ersten Ausgabe sorgte das Indoor-Festival mit besonderem Komfort und mehr als 30 Künstlern für rund 2.200 glückliche Besucher im Europa-Park in Rust.

Das besondere Konzept, das eine unverwechselbare Atmosphäre mit internationalen Rock-Acts, einer komfortablen Unterbringung und einem kulturellen Rahmenprogramm in Deutschlands größtem Freizeitpark verbindet, musste für den Award eine Expertenjury und die Öffentlichkeit überzeugen. Stephan Thanscheidt, CEO vom Veranstalter FKP Scorpio, hat den Preis im Rahmen der europäischen Musikkonferenz Eurosonic Noorderslag in Groningen entgegengenommen. „Es freut unser ganzes Team außerordentlich, dass unser neues Format so viel Anerkennung findet. Vom Schwesterfestival Rolling Stone Beach wissen wir bereits, dass die besondere Mischung aus Musik, Kultur und Komfort im Norden funktioniert. Der Rolling Stone Park setzt diesem Konzept im Süden Deutschlands durch die unverwechselbare Atmosphäre und die besonderen Möglichkeiten des Europa-Park noch die Krone auf. Wir sind stolz auf diese wichtige Auszeichnung und möchten dem Europa-Park für die hervorragende Zusammenarbeit danken.“
Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter Europa-Park, bekräftigt: „Die Auszeichnung ist eine tolle Bestätigung dafür, dass wir gemeinsam den richtigen Weg gegangen sind. Wir versuchen immer wieder, neue und kreative Veranstaltungsformate für Jung und Alt anzubieten. Mit dem Rolling Stone Park wollten wir konkret eine musikaffine Zielgruppe um die 30+ ansprechen. Das ist auf Anhieb hervorragend gelungen. Wir freuen uns bereits auf die Fortsetzung in diesem Jahr.“

Die zweite Ausgabe des Rolling Stone Park findet am 8. und 9. November 2019 statt. Alle Informationen und Tickets unter www.rollingstone-park.de. Rolling Stone Park ist eine Veranstaltung von FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH in Kooperation mit dem ROLLING STONE Magazin und dem Europa-Park.